Am 4. Juli hatten wir über die Anerkennung Blau-Weiß Borssum als Einsatzstelle für die „Freiwilligendienste im Sport“ berichtet (http://blau-weiss-emden-borssum.de/anerkennung-einsatzstelle/). Am heutigen 1. August ist es nunmehr soweit: Sara Hoogstraat hatte ihren ersten Arbeitstag bei uns im Verein – und das an ihrem 18. Geburtstag.

Ein Jahr lang wird sie sich im Programm der „Freiwilligendienste im Sport“ schwerpunktmäßig um unserer Angebote für Kinder und Jugendliche kümmern, im Rahmen der Kooperation “Schule und Sport” an der Oberschule Borssum (Osterburgschule) aktiv sein und den Vorstand bei seiner Arbeit unterstützen.

Ein kurzes Interview mit Sara und die Kontaktdaten findet sich auch im Vereinsbladdje (Seite 35), welches auch online auf dieser Homepage verfügbar ist: http://blau-weiss-emden-borssum.de/borssumer-vereinsbladdje-2018/

An ihrem ersten Arbeitstag wurde Sara von ihrem Mentoren, Tim Kruithoff, begrüßt und ihre Aufgaben eingeführt. Natürlich gab es auch Blumen, einen geschmückten Schreibtisch und ein kleines Geschenk. Sara hat freitags von 10 Uhr bis 12 Uhr feste Bürozeiten zu denen sie im Vereinsheim unter 04921 51289 erreichbar ist. Ansonsten freut sie sich über eine E-Mail und eine individuelle Terminvereinbarung (fsj@blau-weiss-borssum.de).

In den kommenden Tagen wird Sara sich bei allen ÜbungsleiterInnen und TrainerInnen, die Angebote für Kinder und Jugendliche anbieten, melden, um ihre Unterstützung und Hilfe anzubieten. Im Rahmen des Programms wird sie außerdem ein Projekt bearbeiten (Details folgen) und ihr C-Lizenz Breitensport (Volleyball) erwerben. Insgesamt werden über die Koordinationsstelle und vom Verein 25 Seminartage organisiert und finanziert.

Wir wünschen von Herzen alles Gute zum Geburtstag und einen guten Start!

Tags

 

0 Kommentare

Schreibe als Erster einen Kommentar.

Verfasse einen Kommentar

 




 

Trackbacks