csm_1432471730_ezsp2605borssum05_0001_d0496d0d7f_wm

Gestern hat unsere Mannschaft mit dem Sieg gegen den TUS Weener die Vizemeisterschaft in der Bezirksliga perfekt gemacht. Da der zweite Platz in diesem Jahr zum Aufstieg in die Landesliga berechtigt, hat sich die komplette Mannschaft gestern direkt nach dem Spiel zusammengesetzt und eine Entscheidung getroffen.

Blau Weiß Borssum verzichtet auf den Aufstieg in die Landesliga und wird auch im nächsten Jahr in der Bezirksliga spielen! In der eineinhalb Stunden dauernden Sitzung zeigte sich bei allen Spielern die große Lust und der Reiz auf diese einmalige Chance mit diesem Team in der Landesliga zu spielen, doch wichtige Leistungsträger stünden beruflich wie studienbedingt nicht an jedem Wochenende zur Verfügung. Da die Mannschaft auf keinen Spieler verzichten möchte und die Landesliga-Saison dadurch nicht einfacher würde, entschied sich die Mannschaft geschlossen für den Verzicht. “In der Landesliga konkurrenzfähig zu sein wäre für uns sowieso schon schwer, wenn wir dann bereits heute wissen, dass regelmäßig wichtige Leistungsträger fehlen – dann macht es keinen Sinn.”, fasst Sebastian Voßbrinck stellvertretend für die Mannschaft zusammen. Die Mannschaft hatte sich bewusst dazu entschlossen sich erst zu entscheiden, wenn es auch wirklich erforderlich ist. Zuvor hatte bereits der gesamte Kader für die nächste Bezirksliga-Saison zugesagt.

Nach der Sommerpause freut sich die Mannschaft nun über die Möglichkeit in einer sehr starken Bezirksliga die diesjährige Leistung zu bestätigen.

Tags