fca01528cf67873086b7b59b0ab40aaa
Autor: Christian Fraas, SV Blau-Weiss Borssum

Im ersten Auswärtsspiel der Saison ging es für die zweite Herren von BW Borssum mit der Spvg. Upleward zum Vizemeister der Vorsaison. Beide Mannschaften sind mit einem Sieg in die Saison gestartet und gingen dementsprechend mit dem festen Willen auch das zweite Spiel gewinnen zu wollen in die Partie.

Die Platzherren waren daher von Beginn an bemüht mit viel Laufarbeit und der nötigen Aggressivität das Passspiel der Gäste zu unterbinden. Mit Ausnahme einiger Versuche aus der Distanz auf beiden Seiten, waren Chancen allerdings Mangelware. Nach einer halben Stunde war es dann Stefan Klaassen, der in den Strafraum eindrang und aus spitzem Winkel mit Unterstützung des Pfosten zur nicht unverdienten Gästeführung abschließen konnte. Der Treffer gab den Borssumern Auftrieb und es gelang ihnen die Heimelf in die eigene Hälfte zu drängen. Konnte der starke Michael Steen im Tor der Platzherren einen Kopfball von Jojo Siemers noch mit viel Mühe an die Latte lenken, war er kurz vor der Halbzeit gegen den Schuß von Sven Harms aus kurzer Distanz machtlos. Mit einer verdienten 2:0 Führung für die Gäste wurden anschließend die Seiten gewechselt und die Borssumer kontrollierten auch in der zweiten Halbzeit das Spiel. Nach einer knappen Stunde bediente Jojo Siemers den durchgestarteten Verteidiger Bastian Theeßen maßgenau und dieser hatte wenig Mühe überlegt zum 3:0 abzuschließen. Spätestens mit dem dritten Borssumer Treffer war die Partie entschieden und die Gäste ließen durch Joachim Siemers und Christian Fraas sogar noch weitere Großchancen leichtfertig liegen. Upleward versuchte sich in der zweiten Halbzeit zwar noch einmal aufzubäumen, aber an der Borssumer Defensive um Torhüter Eugen Wagner war an diesem Tag kein durchkommen.

Letztlich blieb es damit beim verdienten 3:0 Erfolg und dem zweiten Sieg im zweiten Spiel für die zweite Herren von Blau Weiß Borssum.

 

0 Kommentare

Schreibe als Erster einen Kommentar.

Verfasse einen Kommentar

 




 

Trackbacks