Gerechtes Remis im Derby

Im Derby gegen die Sportfreunde aus Larrelt konnte unsere erste Herren die Niederlagenserie stoppen und zumindest einen Punkt mitnehmen. Von Beginn an merkte man beiden Mannschaften die Wichtigkeit dieses Derbys, der beiden besten Emder Bezirksligisten, an. Möglichst keine Fehler machen und wenig Risiko, so die Devise auf beiden Seiten. Zwar zeigten die Borssumer in der ersten halben Stunde die bessere Spielanlage, aber Larrelt bekannt für ihr gutes Umschaltspiel, hatte die erste Großchance durch Andre Krzatala. Als Mathias Löschen nur wenige Minuten später im Spielaufbau an der Mittellinie einen Fehlpas spielte, schalteten die Larrelter blitzschnell um. Ein Pass in den Strafraum auf Nils Boekholder genügte und dieser konnte mit einem platzierten Rechtsschuss die Führung für Larrelt erzielen. Keine fünf Minuten später hatte Mathias Löschen die große Gelegenheit seinen Fehler wieder gut zu machen, aber der Schuss aus spitzem Winkel landete am Außennetz. Fast mit dem Pausenpfiff dann die nächste große Borssumer Chance auf den Ausgleich, doch Eimo Smidt scheiterte freistehend am Larrelter Keeper.

Nach der Pause vergab Larrelt ihrerseits zwei aussichtsreiche Chancen und verpasste so den Ausbau der knappen Führung. Mit fortlaufender Spieldauer zogen sich die Larrelter tiefer zurück und lauerten auf Konter. Borssum drängte auf den Ausgleich, doch sowohl Marco Börchers als auch Sören Hoogstraat vergaben leichtfertig gute Möglichkeiten. Auf der anderen Seite verhinderte BW-Keeper Konieczny mit einer Glanzparade die Entscheidung zu Gunsten der Larrelter. In der 88. Minute war es dann soweit und der eingewechselte Patrick Poppen erzielte per Kopf den nicht unverdienten Ausgleichstreffer. In der Nachspielzeit hätte Poppen sogar noch den Siegtreffer für die Gäste erzielen können, doch völlig freistehend setzt er den Schuss aus wenigen Metern am langen Pfosten vorbei.

BW Borssum: Konieczny – Rodow, Hühn, Goldenstein, Fuhrmann – Voßbrinck, Balhas – Löschen(55. Guder), Börchers, Smidt – Hoogstraat(75. Poppen)

 

0 Kommentare

Schreibe als Erster einen Kommentar.

Verfasse einen Kommentar

 




 

Trackbacks