Einen scheinbar neuen Teilnehmerrekord verzeichnete das erste Bewegungspicknick in diesem Jahr in unserer Halle am vergangenen Wochenende. Geschätzte 300-400 Kinder mit ihren Eltern, Freunden und Bekannten tummelten sich in der Sporthalle. Diverse Stationen mit tollen Übungen wurden angeboten, welche stetig genutzt wurden und für viel Begeisterung sorgten. Die Übungsleiter um Hauptorganisator Wolfgang Jelting hatten alle Hände voll zu tun. Für den Tischtennispart waren Lilly und Fritz zuständig. Ein Robotertisch und drei weitere Tische luden zum Spielen ein, was reichlich genutzt wurde, denn die Tische waren dauert besetzt. Der Roboter lief ununterbrochen und war der Renner bei Jung und Alt. Einige Talente waren zu beobachten und wurden zum Vereinstraining eingeladen. Die Cafeteria, betrieben vom Kinderhort “Middenmang”, sorgte für das leibliche Wohl, was sehr reichlich und gut war. Im November wird das nächste Bewegungspicknick veranstaltet, wodurch wir Borssumer durch diesen jetzigen Erfolg wieder motiviert zur Sache gehen werden.

Tags

 

0 Kommentare

Schreibe als Erster einen Kommentar.

Verfasse einen Kommentar

 




 

Trackbacks