Der frühe Vogel fängt den Wurm

Am frühen Sonntagmorgen startete die 2. Damen von BW Borssum in Richtung Nordenham, um dort ihr Auswärtsspiel zu bestreiten. Nicht mit dabei waren Mona-Kristin Laerum und Sara Hoogstraat. Dafür unterstützte Miriam Willms aus der dritten Mannschaft das Team.

Zunächst fand die 2. Damen nicht ins Spiel. In der sehr kalten Halle war es nicht einfach ins Spiel zu finden. Fast bis zum Satzende lief das Team einem Rückstand hinterher. Erst eine Aufschlagserie von Julia Detering brachte die Wende. Davon zeigten sich die Gegner aus Nordenham beeindruckt. Gerade in dieser wichtigen Phase zeigten die Borssumerinnen ihre Stärken. Konzentriert beendeten sie den Satz mit 25:22.

Im zweiten Satz zeigten sich Schwächen in der Annahme. 8 Aufschläge führten teilweise zu direkten Punkten der Nordenhamer . Anschließend folgte ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Keines der beiden Teams konnte sich absetzen. Beim Stand von 21:19 kam Lisa Gemmeke zum Aufschlag und erspielte den Satzball. Diesen konnten die Borssumerinnen zwar nicht nutzen, doch ein technischer Fehler des Gegner brachte den Satzgewinn mit 25:20.

Der 3. Satz verlief dann eher im Sinne der Trainer von BW Borssum. Das junge Team erspielte sich schnell eine Führung, die es nicht mehr hergab. Mit 25:20 ging auch dieser Satz an die Borssumerinnen, die damit das Spiel mit 3:0 für sich entschieden.

Während es individuell sicherlich noch Luft nach oben gibt, entschied an diesem Tag eine geschlossene Mannschaftsleistung das Match. Besonders lobenswert war die Leistung von Julia Biskub, die Sara Hoogstraat sehr gut vertrat und sehr sicher spielte.

Das Trainerteam zeigte sich nach dem Spiel zufrieden. Die Mannschaft festigte Platz 2 in der Tabelle und trifft nunmehr am 25.11.17 auf den Tabellendritten aus Varel wo es schon um eine richtungsweisende Vorentscheidung in Sachen Aufstiegsambitionen gehen könnte. Man darf gespannt sein.

Es spielten: Miriam Willms, Julia Biskub, Sabrina Garmers, Engeline Hoffmann, Ann-Cathrin Juchter, Nicole Pommer-Karp, Neele Reinhardt, Tomke Rosenboom, Maren van Dyken, Lisa Gemmeke, Julia Detering und Selma Kara.

 
 
 
 

0 Kommentare

Schreibe als Erster einen Kommentar.

Verfasse einen Kommentar

 




 

Trackbacks