Neue junge Kräfte für BW Borssum

Auch in der kommenden Saison werden wir im Seniorenbereich auf junge Nachwuchsspieler setzen. Mit Max ten Hove aus der eigenen Jugend sowie Eduard Majer aus der U19 des BSV Kickers Emden schließen sich zwei talentierte Spieler diesem Weg in der kommenden Saison an.

Max ten Hove hat alle Jugendmannschaften der Blau-Weißen durchlaufen und ist ein waschechter Borssumer. In der Bezirksligamannschaft beim Eintracht Emden JFV ist er in der Innenverteidigung ein zuverlässiger Stammspieler und Leistungsträger. Aufgrund des großen Konkurrenzkampfes in der Innenverteidigung wird ten Hove in der kommenden Saison voraussichtlich vermehrt in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kommen. „Im Training wird er von unseren erfahrenen Innenverteidigern lernen und dann in der Ostfrieslandklasse A die nötige Spielpraxis sammeln, das ist für einen jungen Spieler die perfekte Konstellation“, ist Co-Trainer Thilko Boekhoff von dem Vorgehen überzeugt.

Ebenfalls direkt aus der U19 wechselt Eduard Majer vom BSV Kickers Emden nach Borssum. Majer hat alle Jugendmannschaften des BSV durchlaufen und zeichnet sich als Kapitän der Landesligamannschaft durch hohe Disziplin sowie Zweikampfstärke aus. In der Defensive ist er zudem flexibel einsetzbar, so dass er sowohl auf der Außenbahn als auch im Zentrum eingesetzt werden kann. „Eduard kam nach der Verpflichtung von Levin Dörfel auf uns zu und wir sind sehr froh, dass wir ihn von unserem Weg überzeugen konnten“, so Team-Manager Christian Fraas.

Die Kaderplanungen der Borssumer sind damit nahezu abgeschlossen und das bestehende Gerüst aus erfahrenen Bezirksligaspielern ist mit jungen und entwicklungsfähigen Spielern verstärkt worden. In Borssum wartet man nun gespannt auf die Entscheidungen des NFV und freut sich auf die Vorbereitung zur neuen Saison unter dem neuen Chef-Trainer Rene Dörfel.

 

0 Kommentare

Schreibe als Erster einen Kommentar.

Verfasse einen Kommentar

 




 

Trackbacks