Borssumer Läufer vorne beim Crosslaufen

Aurich Acht Borssumer Leichtathleten trotzen am letzten Samstag dem schlechten Wetter und starteten beim 23. Auricher Crosslauf in Wallinghausen. Trotz des starken Regens war die Strecke gut zu belaufen und die jungen Läufer belohnten sich mit vielen vorderen Plätzen.

Aus der Gruppe der Borssumer Mini Leichtathleten starten zwei Teilnehmer und waren gar nicht zu bremsen. Zum ersten Mal bei einem Cross dabei und mit großem Mut starteten Hisko Weber M 7 und Tjaard Groenwold M 8 über die 650 m und 1500 m Strecke. Hisko belohnte sich mit einem tollen 2. Platz mit 3:11 Min. und sein Vereinskamerad Tjaard Groenewold lief von der Spitze vorne mit und erkämpfte sich in einem spannenden Finish den 1. Platz in 7:35 Min. Felix Lingott M 10 kam mit der Zeit von 9:12 Min. auf den 12. Platz.

IMG_0015Die vier Mädchen in der Altersgruppe 10/11 Jahre zeigten schon bei den Hallenmeisterschaften das sie gut unterwegs sind und auch beim Crosslauf ließen sie an diesem Tag nichts anbrennen. Vom Start weg machten die Mädchen gleich richtig Dampf und belohnten sich mit vorderen Platzierungen. Auf den 1. Platz lief Lena Halm W11 6:31 Min. dicht gefolgt von ihrer Vereins-kameradin Anna Stranz W 11 auf den 2. Platz mit 6:32 Min. und machten einen tollen Lauf über die 1500 m. Verbessert zeigte sich Rieke Groenwold aus den Borssumer Reihen. Sie kam mit der Zeit von 7:13 Min. auf den 4. Platz und dahinter Finnja Thieme mit 7:24 Min. auf den 5. Platz. Einen Jahrgang älter startete Sharina Bolinius W 12. Auch sie belohnte sich mit einem guten Lauf mit einem Platz auf dem Treppchen. Mit 7:44 Min. lief sie auf den 3. Platz.

 

0 Kommentare

Schreibe als Erster einen Kommentar.

Verfasse einen Kommentar

 




 

Trackbacks