Borssumer Jungen siegten mit der

Dreikampf Mannschaft und wurden Meister

Fotos DreikampfMoorhusen  Am Freitag richtete der TV Marienhafe zum ersten Mal die Ostfriesischen Meisterschaften im Dreikampf (50 m, Weitsprung, Ballwerfen) aus . Hier waren über 100 Kinder aus Ostfriesland in den Altersklassen von 6 – 9 Jahren am Start und wollten fleißig Punkte sammeln. Auch die Borssumer Mini Leichtathleten waren mit am Start und stellten eine starke Truppe auf die Beine. Gerade wieder im Mehrkampf zeigt es sich das durch die Mannschaftswertung der Teamgeist verstärkt wird und jeder für die Gruppe kämpft um viele Punkte zu erreichen.

So zum Beispiel die Borssumer Jungen die einen tollen Wettkampf machten und mit 3212 Punkten einen großen Vorsprung vor dem Team aus Dornum; 2890 Pkt. ausbauten. In der Besetzung Lars Hölscher, Max Hoffmann, Nicholas Reiter, Jannes Koriath, Hennes Rögener erkämpfte man sich den Ostfriesland – Mannschaftstitel. Einen Vizemeister konnten die jungen Wilden ebenfalls erkämpfen. Mit 684 Pkt. kam Max Hoffmann M 8 auf  9,1 Sek., 3,05 m, und 23,50 m im Ballwerfen und auf den 2.Platz sein Vereinskamerad  Nicholas Reiter der knapp dahinter mit 2 Punkten den 3. Platz mit 9,4 Sek., 3,15 m pers. Bestl. und 24,50 m Ballwerfen erkämpfte und gute Punktelieferanten für die Mannschaft waren.

Borssumer Dreikampf Ergebnisse: M 9:  6. Pl. 731 Pkt. Lars Hölscher 8,6 Sek., 2,97 m, 25,00 m;  9. Pl. 671 Pkt. Jannes Koriath 8,4 Sek., starke 3,40 m Weit, 12,50 m; M 8: 17. Pl.  444 Pkt. Hennes Rögener 9,9 Sek., 2,25 m, 17,00 m; 20. Pl. 377 Pkt. Niklas Theermann 10,4 Sek., 2,00 m, 17,50 m; W 9: 12. Pl. 718 Pkt. Jantje Battermann 9,0 Sek., 2,92 m, 11,50 m;  W 7: 7. Pl. 507 Pkt. Fenja Vredenborg 9,9 Sek., 2,55 m, 7,00 m, 11. Pl. 439Pkt. Eefke Groenewold 9,8 Sek., 2,37 m, 5,00 m.

 

0 Kommentare

Schreibe als Erster einen Kommentar.

Verfasse einen Kommentar

 




 

Trackbacks