Unsere U 12-Basketballer haben zum ersten Mal Turnierluft geschnuppert. Mit Trainer Kenneth Campas ging es nach Pewsum. In der dortigen Sporthalle gab es ein kleines Aufeinandertreffen zwischen drei Mannschaften, neben BWB waren noch der TuS Pewsum und der TV Oldersum am Start. Ausrichter war der gastgebende TuS. „Die Kinder waren sehr begeistert und hatten viel Spaß”, sagte Campas nach den Spielen. Das Alter seiner gemischten Mannschaft war zwischen 7 und 9 Jahre, während bei den anderen beiden Teams der Altersdurchschnitt etwas höher lag. Momentan trainieren in Borssum 14 Kinder. Campas ist zuversichtlich, dass er mit seinem Team am Ligabetrieb teilnehmen kann. „Ich wollte die Mannschaft in der U 10-Liga anmelden, aber dann hätten wir fast jedes zweite Wochenende nach Oldenburg fahren müssen”, sagte Campas. In der U 12 könnte er mit den Kindern drei Jahre lang spielen, weil er viele jüngere Kinder in seinem Kader hat. „Die ersten zwei Saisons werden wir Schwierigkeiten haben, um Spiele zu gewinnen, aber ich hoffe, dass die dritte oder vierte Saison erfolgreich wird.

 

0 Kommentare

Schreibe als Erster einen Kommentar.

Verfasse einen Kommentar

 




 

Trackbacks