Saisonstart in Bremen Stuhr für Borssumer Leichtathleten

Fotos aus Stuhr

Stuhr Nach der langen Winter Trainingszeit endlich wieder an einem Wettkampf  teilnehmen zu können, fuhren neun Borssumer Leichtathleten zur Bahneröffnung nach Bremen Stuhr wo 230 Teilnehmer am Start waren. Bei doch noch sehr kaltem Wetter musste man sich an diesem Wettkampftag immer wieder neu motivieren, warm machen um dann seine Leistungen abzurufen. Auch für viele Athleten neu war der Absprung vom Balken beim  Weitsprung, so dass  noch nicht alles so klappte wie es sollte, aber man für den ersten Wettkampf zufrieden war.

 

Man merkte die Trainingsschwerpunkte im Winter deutlich, wie zum Beispiel im 75 m Sprint. Auf den 7. Pl. kam Nils Hölscher M 12 mit 11,66 Sek., sowie 11,32 Sek. von Finnja Thieme W 12 ebenfalls auf Pl. 7 und auch Wiebkle Melles W 13 mit pers. Bestl. von 11,81 Sek. zeigte sich verbessert  und auch die vorderen Platzierungen beim  60 m Hürdenlaufen mit den 3. Pl. von Nils Hölscher  12,59 Sek. und den 5. Pl. mit Lena Halm W12 in  12,69 Sek. waren ein guter Auftakt und sie freuten sich über ihre Ergebnisse für ihre erste Teilnahme an einem Hürden Wettkampf..

Aber nicht nur im Sprinten konnte man sich  zeigen, auch im Weitsprung, Hochsprung, Sperwerfen so wie in den Läufen zeigte man schon gute Ergebnisse, wobei man bedenken muss das man in diesem  Jahr aufgrund des kalten Wetters kaum draußen trainieren konnte.  So zum Beispiel Nils Hölscher mit einem 2. Platz im Speerwerfen mit 15,91 m rundete er seinen guten ersten Wettkampf ab. Im Hochsprung mit pers. Bestl.  von 1,25 m sprang Lena Halm auf den 6. Platz und der 5. Platz von Finnja Thieme W 12 mit 3,85 m lassen für die weiteren Wettkämpfe hoffen.

Über die 3000 m Strecke startete Rouven Miege M 16 und Merit Klus W 14. Rouven Miege lief mit 10:42 Min. eine pers. Bestleistung und bestätigte seine zuletzt gelaufene Zeit beim Emder Laufabend und seinen Formanstieg genauso wie Merit Klus mit 12:29 Min. eine gute Zeit nach Hause brachte.

 

 

 

0 Kommentare

Schreibe als Erster einen Kommentar.

Verfasse einen Kommentar

 




 

Trackbacks