Gerwin Schmidt neuer Co-Trainer bei BW Borssum

Der SV Blau Weiß Borssum freut sich über die Verpflichtung von Co-Trainer Gerwin Schmidt, der vom Landesligisten BSV Kickers Emden nach Borssum wechselt. Zu Jahresbeginn 2015 verstärkte Gerwin Schmidt das Trainerteam des damaligen BSV-Trainers Rudi Zedi, zuvor war er mehrere Jahre im Trainerteam des TSV Riepe aktiv. Die erfolgreichen Jahre beim BSV Kickers Emden, in denen jeweils nur knapp der Aufstieg in die Oberliga verpasst wurde, endeten für Schmidt im November als das gesamte Trainerteam geschlossen zurückgetreten war. Obwohl er ursprünglich eine Pause einlegen wollte, konnte sich der C-Lizenzinhaber über mangelnde Anfragen nicht beschweren. Mit der Möglichkeit in Borssum bei seinem ehemaligen Verein mit einer jungen spielstarken Mannschaft zusammen zu arbeiten und dem im Vergleich zur Landesliga geringerem Aufwand, hatten die Blau Weißen allerdings die richtigen Argumente auf ihrer Seite. „Anfang der 90er Jahre habe ich selbst einige Jahre in Borssum gespielt und kenne den Verein sowie viele Leute aus dem Umfeld noch aus der damaligen Zeit“, freut sich der Riepster auf seine Rückkehr an die alte Wirkungsstätte.

Bei Borssum folgt er auf Jörg Wengert, der aus privaten und beruflichen Gründen zukünftig nicht mehr als Co-Trainer für Blau Weiß Borssum tätig sein kann. Jörg Wengert war seit 2013 als Co-Trainer für die Borssumer aktiv und hat insbesondere in der Zusammenarbeit mit Jens Dieker große Erfolge mit den Borssumern gefeiert. „Jörg Wengert hat einen großen Anteil am Erfolg der letzten Jahre und mit seiner emotionalen Art oft zur richtigen Zeit den Finger in die Wunde gelegt“, blickt Team-Manager Christian Fraas dankend zurück. Gemeinsam mit Trainer Sebastian Krettek wird nun Gerwin Schmidt versuchen die gute Form aus der Hinrunde mit ins neue Jahr zu nehmen und die Mannschaft im Winter auf eine lange sowie hoffentlich erfolgreiche Rückrunde vorbereiten.

Tags

 

0 Kommentare

Schreibe als Erster einen Kommentar.

Verfasse einen Kommentar

 




 

Trackbacks