Saisonende mit vielen pers. Bestl. beim DSC Schüler Sportfest in Oldenburg

Fotos Schüler Sportfest

Oldenburg Neun Borssumer Leichtathleten starteten bei Traum haften Leichtathletik Wetter beim 16. Schüler Sportfest in Oldenburg. Zum letzten Wettkampf der Saison überraschte der eine oder andere Athlet mit neuen pers. Bestleistungen und vielen vorderen Platzierungen gingen an das Borssumer Leichtathletik Team.

So zum Beispiel Sönke Duits M 12. Mit 10,82 Sek. im Vorlauf und sich nochmal auf 10,61 Sek. im Endlauf verbessert lieferte er sich mit Athleten von Werder Bremen ein spannenden Sprint und erkämpfte einen 3. Platz. Endlich mal wieder im Hochsprung mit 1,43 m und Saisonbestleistung

über die 1,40 m Marke freute ihn riesig und auch hier war er auf den 2. Platz zu finden. Markus Melles M 15 freute sich ebenfalls über seine 30,23 m im Speerwerfen und wurde erster. Und auch ein Mini Leichtathlet war an diesem Wettkampftag am Start. Lars Hölscher, acht Jahre, überzeugte im Ballwerfen mit 26,50 m und erkämpfte sich souverän den 1. Platz sowie im Endlauf über 50 m den 4. Platz und mit 2,90 m im Weitsprung den 5. Platz. Mit einem 4. Platz und pers. Bestleistung von 20,93 m kommt Nils Hölscher M 12 immer besser in Form und freute sich über dieses Ergebnis.

Aber nicht nur die Jungen waren gut unterwegs, die Mädchen standen hier nicht nach. Finnja Thieme W 12 war im Hochsprung mit 1,34 m erfolgreich und siegte in ihrer Altersklasse genauso wie im Speerwerfen mit 19,18 Metern. Über die 800 m Strecke war diesmal Anna Stranz W 12 ganz vorne.Mit ihrer Zeit von 2:54 Min. war sie nach einem langem Wettkampftag gut unterwegs, gefolgt von ihrer Vereinskameradin Rieke Groenwold mit pers. Bestl. von 3:04 Min. auf den 2. Platz. Im jüngerenJahrgang zeigte Rieke Janssen W 10 über die 800 m einen tollen Lauf. Obwohl sie sich nicht so gut fühlte, lief sie mit 3:00 Min. über die 800 m auf den 3. Platz.

Weitere Ergebnisse sind: W 10 Rieke Janssen; 18. Pl. 50 m 9,14 Sek., 18. Pl. Ballwerfen 16,00 m; 13. Pl. mit pers. Bestl. Weitsprung 3,18 m; M 12 Sönke Duits 5. Pl. Hürde 11,46 Sek.; 3. Pl. Weitsprung 4,50 m; Nils Hölscher Endlauf 7. Pl. 75 m 11,80 Sek.; 6. Pl. 60 m Hü. 12,47 Sek.; 9. Pl. Weitsprung 3,70; Jonas Roll 75 m 13,36 Sek; 8. Pl. 60 m Hü. 15,77 Sek.; 7. Pl. Speer 11,93 m; M 15 Markus Melles 100 m 14,77 Sek., 2. Pl. Hochsprung 1,44 m; 2. Pl. Weitsprung 4,26 m; 2. Pl. 800 m 2:46 Min.; W 12 Finnja Thieme 3. Pl. 75 m im Endlauf 10,91 Sek.; Silje Harders 75 m 12,50 Sek.; 5. Pl. 60 m Hü. 13,77 Sek.; 12. Pl. Weitsprung 3,22 m; Anna Stranz 75 m 12,94 Sek.;  11. Pl. Weitsprung 3,23 m; Rieke Groenewold 60 m Hü. 14,30 Sek., 7. Pl. Weitsprung p. Bestl. 3,70 m, 3. Pl. Speer 11.19 m; Lena Halm 75 m Endlauf 11,28 Sek.; 5. Pl. Hochsprung 1,25 m; 12. Pl. 60 m Hü. 12,40 Sek..

Und auch die 4 x 75 m Staffel in der Besetzung Finnja Thieme, Wiebke Melles, Lena Halm und Silje Harders verbesserten ihr Ergebnis auf 44,86 Sek. das den 6. Pl. brachte.

Am Freitag vorher starteten Patrick Schirdewan M 15 und Markus Melles M 15 beim Flutlicht Sportfest in Papenburg und beendeten ihre Wettkampfsaison. Patrick Schierdewan lief 11,84 Sek. eine schnelle Zeit und wurde mit einem Pokal für diese  Leistung geehrt. Im Weitsprung siegte er ebenfalls mit der Weite von 5,25 Metern. Sein Vereinskamerad Markus Melles hatte sich noch mal ein volles Programm auferlegt und schloss mit folgenden Ergebnissen ab: 5. Pl. Kugel 7,86 m; 6. Pl. Diskus 22,17 m; 4. Pl. Speer 27,06 m, 4. Pl. Hochsprung 1,44 m, 9. Pl. 100 m 14,89 Sek..

Am kommenden Freitag sind noch einmal die Mini Leichtathleten im Alter von 6 – 9 Jahren in Moorhusen unterwegs, auf Punktejagd im Dreikampf, in Moorhusen, bevor es  für die Borssumer in die Winterpause geht.

 

 

 

 

0 Kommentare

Schreibe als Erster einen Kommentar.

Verfasse einen Kommentar

 




 

Trackbacks