Vier Ostfrieslandmeister im Cross für das Blau Weiß Borssum Team

Fotos Cross

Aurich   Einen guten Start in die Crosslauf-Saison erlebten elf Borssumer Leichtathleten bei den diesjährigen Ostfriesland Meisterschaften in Aurich Wallinghausen. Bei gutem Laufwetter und einer  gut vorbereiteten Laufstrecke um die Eierberge war dies eine schöne Veranstaltung und verlangte von den Kindern auch schon einiges ab.

Schon gleich im ersten Lauf der Kinder unter zehn Jahre ging richtig die Post ab. Wie gewohnt setzte sich Talea Pfluger W 9 (Fortuna Wirdum) an die Spitze und machte das Tempo richtig schnell. Doch auch ein junges Talent in den Borssumer Reihen machte eine tollen Lauf und hielt lange Anschluss. Mara Bloempott W 9 blieb lange dran über die 1400 m und mit 6:22 Min. lief sie eine tolle Zeit und holte sich die Vizemeisterschaft. Fenja Vredenborg W 8 wurde zum Ende des Laufes immer schneller und im Endspurt überholte sie so manche Mitstreiterin und belohnte sich mit den 4. Platz in 7:18 Min. und für den ersten Lauf gut dabei.

Bei den Jungen M 9 ließ Max Hoffmann nichts anbrennen. Mit großem Abstand gewann er seinen Lauf über die 1400 m mit 6:08 Min. und holte sich seinen Meistertitel. Hennes Roegener war mit der Zeit von 7:17 Min. unterwegs und für seinen ersten Crosslauf und Platz 4 ein tolles Ergebnis. Der jüngste Teilnehmer Nilas Bloempott M 5 zeigte seiner Schwester das auch er in Zukunft vorne mitlaufen will. Mit 8:15 Min. über 1400 m wurde auch er Ostfrieslandmeister.  Mit Bennet Mustert bei den Jungen M 7 war ein weiterer Borssumer schnell unterwegs. Mit der Zeit von 7:24 Min. wurde auch er Vizemeister.

 

In der Altersklasse M 10 und M 11 gingen Hisko Weber, Jannes Koriath und Tjaard Groenewold an den Start über 1600 m Strecke und machten mächtig Tempo. Auf den letzte 400 Metern überholte Tjaard seinen Konkurrenten und setzte sich noch gut ab und mit 6:42 Min. siegte er in der Altersklasse M 11 und wurde Meister. Einen Jahrgang jünger M 10 ärgerte Hisko Weber seinen Vereinskameraden. Er hielt lange Anschluss an seinen Vereinskameraden Tjaard, musste aber beim Endspurt abreißen lassen und wurde ebenfalls Ostfrieslandmeister mit der Zeit von 6:54 Min.

Im Lauf über die 1900 m gingen die Altersgruppen von 12 – 15 Jahren gemeinsam an den Start. In diesem Lauf zeigte Tizian Muster M 12 was in ihm steckt. In der Spitzengruppe vom Start weg dabei machte er ein schnelles Rennen und ließ mit der Zeit von 7:20 Min. viele ältere Läufer hinter sich und belohnte sich mit der Meisterschaft. Bei den Mädchen W 12 war Rike Janssen vorne mit dabei. Etwas angeschlagen und nicht so spitzig wie gewohnt diesem Tag lief sie 8:27 Min. und auf den 4. Platz.

Der nächste Crosslauf wird der Adventscross in Uplengen sein.

 

0 Kommentare

Schreibe als Erster einen Kommentar.

Verfasse einen Kommentar

 




 

Trackbacks