Ziel erreicht

Fotos Hannover

Hannover Drei Borssumer Mädchen schafften im letzten Jahr die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften der Leichtathleten in Hannover und hatten sich ein Ziel gesetzt. Dieses Ziel war seine Qaulifikations Leistung in Hannover zu verbessern und damit eventuell die Qualifikations Zeiten für die Landesmeisterschaften in der Freiluft Saison zu schaffen. Seit Jahren startete auch eine 4 x 100 m Staffel, was für die Teambildung ein tolles Erlebnis war.

Am Samstag startete Lena Halm W 14 über die 800 m. Sie lief beherzt an, setzte sich an die Spitze und musste dem schnellen Tempo der ersten beiden Runden Tribut zollen. Trotzdem lief sie mit der Zeit von 2:37,34 Min. eine persönliche Bestzeit und auf einen tollen 10. Platz.

Sonntags war dann Finnja Thieme W 14 über die 60 m am Start. Auch sie konnte im Vorlauf  mir der Zeit von 8,77 Sek. eine persönliche Bestzeit laufen und die die Zeiten lagen so dicht beieinander von drei zehntel Sekunden die darüber entschieden ob man in den Zwischenlauf kam. Ein guter Platz im Mittelfeld war der Lohn.  Nun stand noch am Nachmittag das Rennen für Anna Stranz W 14 über die 2000 m Strecke an. Vom Start weg waren die Mädchen schnell unterwegs und Anna konnte lange Anschluss an die Gruppe halten. Ab der vorletzten Runde gab sie richtig  Gas und überholte manche Konkurrentin. Die Uhr blieb für Anna bei 7:44,43 Min. stehen und mit ebenfalls persönlicher Bestleistung erkämpfte sie sich einen tollen 5. Platz. Die 4 x 100 m Staffel in der Besetzung Finnja Thieme, Wiebke Melles, Rieke Groenewold und Lena Halm machten tolle Staffelwechsel, aber das enge Kurvenlaufen in der schrägen Bahn war ungewohnt und so kam man mit der Zeit von 57,12 Sek. auf den 16. Platz.  Alles in Allem: Ziel erreicht!

 

 

0 Kommentare

Schreibe als Erster einen Kommentar.

Verfasse einen Kommentar

 




 

Trackbacks